SPD-Marienmünster aktuell

Zusätzliche Power fürs nächste Jahrzehnt

Stefanie Pohlmeier ist die Neue im Vorsitz der SPD Marienmünster. Im 40. Jahr seines Bestehens wählt der Ortsverein erstmals eine weibliche Vorsitzende. Marienmünster nutzt zudem als erster Ortsverein im SPD-Kreisverband Höxter die auf dem Bundesparteitag 2017 geschaffene Möglichkeit, zwei gleichberechtigte Vorsitzende zu wählen. Neben Stefanie Pohlmeier wurde Helmut Lensdorf zum Vorsitzenden wiedergewählt.

Weiterlesen …

SPD Marienmünster mit Zehn-Punkte-Konzept

Im Frühstücksforum mit Bürgerinnen und Bürgern Ideen gesammelt

Feierabend-Markt, Digitalisierungbeauftragten, Car-Sharing – das sind drei Themen, die die SPD in Marienmünster weiterentwickeln will. „Politik fängt mit Gedankenaustausch an!“, so Helmut Lensdorf. Der Vorsitzende der SPD Marienmünster berichtet mit den Projektleiterinnen Anne Loke und Stefanie Pohlmeier über die Zwischenergebnisse des Projektes „Erneuern!“. Die rund 50 Einzelbeiträge, die in einem Frühstücksforum im Klosterkrug Marienmünster mit 24 Bürgerinnen und Bürgern gesammelt wurden, sind zu zehn Themen gebündelt worden.

Weiterlesen …

Franz Meyer 25 Jahre in der SPD Marienmünster

Ortsverein dankt: Kluger Ratgeber mit Gespür für Entwicklunge

Seit 1992 ist Franz Meyer wieder in der SPD. Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde er jetzt – aus terminlichen Gründen etwas mit Zeitverzug – vom Ortsverein Marienmünster geehrt. Urkunde, Nadel und Präsent überreichte ihm der Helmut Lensdorf und Sybille Mocker-Schmidt (Vorstand), verbunden mit dankenden Worten.

Weiterlesen …

Aktuelles der NRW SPD

Sebastian Hartmann zu der furchtbaren Gewalttat in Hanau

Bei einer Gewalttat starben durch Schüsse auf zwei Shisha-Bars im hessischen Hanau mindestens neun Menschen. Anschließend fand die Polizei den mutmaßlichen Täter und eine weitere Person tot in dessen Wohnung auf. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen übernommen, weil ein Bekennerschreiben und ein Video auf eine fremden- und ausländerfeindliche Motivation hindeuten. Sebastian Hartmann erklärt dazu: „‪Das Schüren […]

Resolution „Mit Faschisten paktiert man nicht!“

Mit Faschisten paktiert man nicht! Für uns gilt: Kein Fußbreit dem Faschismus! Wir stehen an der Seite des zivilgesellschaftlichen Aufschreis, der sich seit den Geschehnissen in Thüringen erhoben hat.

Sebastian Hartmann zu Ehren des großen Versöhners Johannes Rau

Am 27. Januar 2006 - vor 14 Jahren - ist Johannes Rau im Alter von 75 Jahren gestorben. Am heutigen Montag ist ihm zu Ehren eine Kranzniederlegung auf dem Berliner Friedhof an seinem Grab. Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, nimmt daran teil.

Nadja Lüders zum Holocaust-Gedenktag: „Die Dämonen sind nicht gebannt. Wir müssen Gesicht zeigen gegen das Vergessen.“

75 Jahre Befreiung von Auschwitz: Wir gedenken heute allen Opfern des Naziterrorregimes. Jedes Jahr ist das Gedenken eine Herausforderung, eine Aufforderung. Das Gedenken wird jedoch jetzt noch herausfordernder.