SPD-Marienmünster aktuell

Haushaltsrede der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Marienmünster

Beschlussfassung der Haushaltssatzung am 31. Januar 2018.

Am Anfang meines Statements zum Haushalt der Stadt Marienmünster 2018 möchte ich Ihnen die Grüße des SPD-Fraktionsvorsitzenden Klaus Wittek übermitteln. Die Gründe seines Fehlens heute und in den vergangenen Wochen sind Ihnen weitgehend bekannt. Viele gute Wünsche von Ihnen, meine Damen und Herren, haben ihn erreicht. Ich glaube, wir sind einig darin, dass er sich die Zeit, die er zur vollen Gesundung braucht, nehmen soll – und dass wir uns freuen würden, wenn Klaus Wittek danach genesen in unsere nicht immer freundlich-harmonische, aber engagierte Runde zurückkehrt.

Weiterlesen …

Johannes Leßmann 25 Jahre in der SPD Marienmünster

Petra Rode-Bosse dankt Ex-Fraktionsvorsitzendem für „vorbildlichen Einsatz“

Marienmünster. Das Jahr 2017 ist schon ein besonderes für den SPD-Ortsverein Marienmünster. Erst kürzlich wurde der Vorstand wiedergewählt, sechs neue Mitglieder aufgenommen, Gründungsmitglied Friedhelm Potthast zum 70. Geburtstag gratuliert. Nun wurde der frühere Fraktionsvorsitzende Johannes „Hansi“ Leßmann geehrt: für 25-jährige Mitgliedschaft. Die Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse überreichte ihm die Urkunde mit der Unterschrift des Bundesvorsitzenden Martin Schulz: „Wir danken für treue Mitarbeit bei der Verwirklichung unserer gesellschaftlichen Ziele!“

Weiterlesen …

SPD Marienmünster motiviert und erfolgreich

Vorstand wiedergewählt – Deutlicher Mitgliederzuwachs

Marienmünster. „Wir ernten jetzt die Früchte langjähriger Bemühungen“, blickt der Vorsitzende Helmut Lensdorf auf die Mitgliederentwicklung der SPD Marienmünster. Seit dem Jahreswechsel sind zwei Frauen und drei Männer dem Ortsverein beigetreten. Drei weitere Personen arbeiten projektbezogen mit. „Noch vor wenigen Jahren hatten wir Bestandssorgen, inzwischen sind wir wieder über 20 Mitglieder. Und wir sind zuversichtlich, dass es kein Kurzzeiteffekt ist.“ Erstmals gehören drei aktive Jusos dem Ortsverein an.

Weiterlesen …

Aktuelles der NRW SPD

Sebastian Hartmann: Die Zukunft von ThyssenKrupp gehört nicht in die Hände von Spekulanten

Zu den aktuellen Entwicklungen beim Industriekonzern ThyssenKrupp erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD:

Landesvorstand: Präsidium der NRWSPD gewählt

Bei seiner ersten Sitzung nach dem Landesparteitag hat der neue Landesvorstand der NRWSPD heute sein Präsidium gewählt.

„Wichtige Themen statt Scheindebatten“

Gemeinsame Erklärung von Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD Achim Post, Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW

Auf nach vorne. NRW besser machen.

Mit Selbstbeschäftigung gewinnt man keine Wahlen. Es wird Zeit, neue sozialdemokratische Antworten zu liefern, die die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen nicht nur ganz sympathisch, sondern auch überzeugend finden. Auf ihrem Landesparteitag am 23.6. in Bochum setzt die NRWSPD dafür personell und thematisch den Startschuss.