SPD-Marienmünster aktuell

Zusätzliche Power fürs nächste Jahrzehnt

Stefanie Pohlmeier ist die Neue im Vorsitz der SPD Marienmünster. Im 40. Jahr seines Bestehens wählt der Ortsverein erstmals eine weibliche Vorsitzende. Marienmünster nutzt zudem als erster Ortsverein im SPD-Kreisverband Höxter die auf dem Bundesparteitag 2017 geschaffene Möglichkeit, zwei gleichberechtigte Vorsitzende zu wählen. Neben Stefanie Pohlmeier wurde Helmut Lensdorf zum Vorsitzenden wiedergewählt.

Weiterlesen …

SPD Marienmünster mit Zehn-Punkte-Konzept

Im Frühstücksforum mit Bürgerinnen und Bürgern Ideen gesammelt

Feierabend-Markt, Digitalisierungbeauftragten, Car-Sharing – das sind drei Themen, die die SPD in Marienmünster weiterentwickeln will. „Politik fängt mit Gedankenaustausch an!“, so Helmut Lensdorf. Der Vorsitzende der SPD Marienmünster berichtet mit den Projektleiterinnen Anne Loke und Stefanie Pohlmeier über die Zwischenergebnisse des Projektes „Erneuern!“. Die rund 50 Einzelbeiträge, die in einem Frühstücksforum im Klosterkrug Marienmünster mit 24 Bürgerinnen und Bürgern gesammelt wurden, sind zu zehn Themen gebündelt worden.

Weiterlesen …

Franz Meyer 25 Jahre in der SPD Marienmünster

Ortsverein dankt: Kluger Ratgeber mit Gespür für Entwicklunge

Seit 1992 ist Franz Meyer wieder in der SPD. Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde er jetzt – aus terminlichen Gründen etwas mit Zeitverzug – vom Ortsverein Marienmünster geehrt. Urkunde, Nadel und Präsent überreichte ihm der Helmut Lensdorf und Sybille Mocker-Schmidt (Vorstand), verbunden mit dankenden Worten.

Weiterlesen …

Aktuelles der NRW SPD

Sebastian Hartmann zum Tod von Gerda Kieninger

Wir sind in tiefer Trauer um eine aufrechte Sozialdemokratin. Die NRWSPD trauert über die Nachricht vom Tod von Gerda Kieninger. Die langjährige Abgeordnete der SPD-Fraktion und langjährige AWO-Unterbezirksvorsitzende in Dortmund ist überraschend im Alter von 68 Jahren in Dortmund gestorben. „Wir sind bestürzt und tief traurig über den viel zu frühen Tod von Gerda Kieninger. […]

Kohlekompromiss, Kommunalwahl, Kampf gegen Rechts: Jahresauftakt vor der Presse

NRWSPD-Chef Sebastian Hartmann hat in seiner Pressekonferenz zum Jahresanfang sehr deutliche Worte im Düsseldorfer Landtag gefunden. Er stimmte ein auf die bevorstehende Kommunalwahl am 13. September 2020, er sprach über die dringend notwendige Entlassung hoch verschuldeter Städte und Gemeinden durch Land und Bund und er positionierte sich klar gegen Rechts. Auch gegen das Aufkündigen des […]

Sebastian Hartmann zum Kohlegipfel

NRWSPD-Vorsitzender Sebastian Hartmann zum Kohlegeipfel in Berlin: "Die Ergebnisse des Kohlegipfels sind gut und lange überfällig."

Sebastian Hartmann zum Tod von Guntram Schneider

Ein Kämpfer für die Sozialdemokratie ist von uns gegangen. Die NRWSPD trauert über die Nachricht vom Tod von Guntram Schneider. Der frühere Arbeitsminister im Kraft-Kabinett ist im Alter von 68 Jahren in Dortmund gestorben. „Die Nachricht macht uns alle traurig. Der Verlust ist immens: Wir haben einen integren Menschen, einen aufrechten Sozialdemokraten und einen leidenschaftlichen […]